Folgen die Schweizerinnen und Schweizer der Empfehlung des Bundesrates und verbringen ihre Sommer- und Herbstferien im eigenen Land? Switzerland Travel Centre, der Experte für Ferien in der Schweiz, kennt die Antwort: Sowohl die Buchungen von Hotel-Packages als auch der Traffic auf den Schweizer Websites von swisshotels.com und switzerlandtravelcentre.com sind deutlich gestiegen. Das Geschäft mit Geschenkgutscheinen hat ebenfalls klaren Aufwind. Der Zuwachs von bis zu 350 Prozent an Buchungen von inländischen Reiselustigen kann die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise jedoch nicht kompensieren. Gäste aus dem Ausland, vor allem aus Übersee, bleiben nach wie vor fern. Dafür zieht es Reisende aus dem Nachbarland Deutschland wieder vermehrt in die Schweiz.


Seit der Bekanntgabe der Lockerungen im Tourismus vom 27. Mai 2020 verzeichnet Switzerland Travel Centre ein klar höheres Interesse für Ferien in der Schweiz. So stieg der Traffic auf der Schweizer Version der Website des grössten und offiziellen Reiseveranstalters für Ferien in der Schweiz um 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – auf über 300'000 Seitenaufrufe im Juni 2020. «Der Reisefrust wandelte sich in Reiselust – gerne auch im eigenen Land, schliesslich hat die Schweiz sowohl für Städtereisende als auch Naturliebhaber unendlich viel zu bieten», so Michael Maeder, CEO bei Switzerland Travel Centre. Auch bei den Buchungen von Hotel-Packages ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu 2019 zu verzeichnen: Herr und Frau Schweizer buchen mehr als dreimal so häufig Hotel-Packages des Schweiz-Experten als in der Sommersaison vor Corona. Und auch das Verschenken von Schweiz-Reisen in Form von Gutscheinen ist sehr beliebt. Zahlreiche Firmen bieten ihren Mitarbeitenden vergünstigte Feriengutscheine von Switzerland Travel Centre an. Besonders beliebt ist auch der Swiss Coupon Pass, mit 100 2 für 1 Gutscheinen für Ausflugserlebnisse in der Schweiz im Wert von über 4’500 Franken.


Der Renner: Grand Tour of Switzerland – mit Auto oder im Zug

Den Wert, sich frei im Land bewegen zu können, Neues zu entdecken oder an einem beschaulichen Ort die Seele baumeln lassen, schätzen immer mehr Einheimische. Dank Kooperationen mit namhaften Schweizer Unternehmen – wie Raiffeisen, Orell Füssli oder SPAR – bringt Switzerland Travel Centre auch Angebote für Schweiz-Ferien an unerwarteten Orten an Herrn und Frau Schweizer. «Nebst Hotel-Specials sind unsere Produkte ‘Grand Train Tour of Switzerland’ sowie ‘Grand Tour of Switzerland’ aktuell der Renner. Denn mit diesen Touring-Angeboten entdecken unsere inländischen Gäste ihr Land von einer neuen Seite», zeigt sich Michael Maeder, CEO Switzerland Travel Centre, erfreut.


Ausländische Gäste fehlen weiterhin

Auch wenn die Schweizerinnen und Schweizer der Empfehlung des Bundesrats folgen und im eigenen Land Ferien machen, so ist die Gesamtbilanz bei Switzerland Travel Centre dennoch durchzogen. «Der Schweizer Markt ist zu klein, als dass er die ausbleibenden Buchungen ausländischer Touristen kompensieren vermag. Vor allem Reisende aus Übersee deckten vor Corona mit 70 Prozent einen Grossteil unseres Buchungsvolumens ab», so Fabian Bryner, Director Markets bei Switzerland Travel Centre. Aufgrund der Reisewarnungen und Ausgangsbeschränkungen bleiben die Buchungen von Gästen aus den Vereinigten Staaten, China oder Saudi-Arabien aus. «Es wird wohl noch Monate beziehungsweise Jahre dauern, bis wir die Touristen aus Übersee wieder im herkömmlichen Umfang bei uns in der Schweiz begrüssen können,» prognostiziert Bryner weiter. Einen Lichtblick gibt es: Immer mehr Reisende aus Deutschland entdecken die Möglichkeiten, Ferien im südlichen Nachbarland zu machen und setzen ihre Pläne auch in die Tat um. Switzerland Travel Centre registriert auf der Website einen Traffic-Wachstum aus Deutschland im Juni von 90 Prozent gegenüber Mai 2020.


«Machen Sie Ferien in der Schweiz»
Auch dank dem Bundesrat verbringen die Schweizerinnen und Schweizer ihre Sommerferien in diesem Jahr tatsächlich in der Schweiz. Vor allem spezielle Hotel-Angebote und Rundreisen sind sehr gefragt, um neue Seiten der Schweiz zu entdecken. Angebote für Wanderfeien, Velotouren, Badeferien, Rundreisen und Hotel-Specials sind alle auf www.switzerlandtravelcentre.com buchbar.


 


Medienkontakt

Switzerland Travel Centre

Binzstrasse 38

CH-8045 Zürich

Telefon: +41 (0)43 210 55 00

E-Mail: [email protected]