Alle aktuellen Informationen zur COVID-19 Situation

Kontakt

Daniela Schmidmeister

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!
Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +41 43 210 55 00 mit uns Kontakt aufnehmen.

Glacier Express Rheinschlucht im Sommer

Highlights

  • Oberalppass
  • Grand Canyon der Schweiz
  • Weinstube Graubündens - Bündner Herrschaft
  • St. Galler Rheintal
  • Bodensee

1. Tag

Anreise nach Andermatt

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Ihrem Startort in der Schweiz nach Andermatt. Übernachtung in Andermatt.

Der Dorfkern in Andermatt

2. Tag

Andermatt - Disentis

Die klare Quelle des Rheins entspringt am Tomasee, unweit des Oberalppasses, dem grössten "Hindernis" auf der Rheinroute. Im Val Tujetsch liegt eines der reichsten und interessantesten Mineralienvorkommen der Alpen und auch das Klosterdorf Disentis.

Details: ca. 30 km ↑ 650 m ↓ 940 m

LakeToma Oberalppass

3. Tag

Disentis – Ilanz

«Ob dem Wald» - die Surselva - ist das grösste romanischsprachige Gebiet des Bündnerlandes. Auf und Ab geht es durch hübsche Weiler dem gurgelnden Rhein entlang.

Details: ca. 35 km ↑ 770 m ↓ 325 m

Das Kloster von Disentis.

4. Tag

Ilanz – Maienfeld / Bad Ragaz

Staunend blickt man auf die wilde Schlucht des Vorderrheins, den Grand Canyon der Schweiz. Chur, die älteste Stadt nördlich der Alpen, hat die höchste Restaurant-Dichte. Verweilen Sie einen Moment, bevor Sie weiter dem Verlauf des gemächlich dahin fliessenden Flusses folgen. Am Abend erwartet Sie Maienfeld, die Heimat des bekannten Blauburgunder Weines.

Details: ca. 55 - 60 km ↑ 655 - 715 m ↓ 825 - 910 m

Die Altstadt von Chur

5. Tag

Maienfeld / Bad Ragaz – Buchs

Die Bündner Herrschaft, fruchtbarer Garten und Weinstube Graubündens, liegt auf Schuttkegeln aus Schiefer. Sie ist auch die Heimat von Heidi, Geissenpeter und dem Alpöhi.

Details: ca. 20 - 25 km ↑ 65 - 75 m ↓ 25 - 150 m

Velofahren in der Bündner Herrschaft

6. Tag

Buchs – Rorschach Umgebung | Abreise

Das St. Gallen Rheintal ist eine oft vom warmen Föhn verwöhnte Landschaft. Viel Land wurde bei Flusskorrekturen des Alpenrheins im Rheintal gewonnen. Dadurch entstand bei der Mündung des Rheins in den Bodensee das grösste Süsswasserdelta Europas mit einer reichen Vogelwelt. Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrem Endpunkt in der Schweiz oder Verlängerung Ihres Aufenthalts.

Details: ca. 65 km ↑ 195 m ↓ 240 m

Seepark in Arbon am Bodensee.
Karte der Rhein Route.

Tourencharakter

Anfänglich ist das Höhenprofil der Rheinroute recht anspruchsvoll – denn auf den Oberalppass und die alpine Surselva folgt die spektakuläre Panoramastrecke durch den «Swiss Grand Canyon»: die wildromantische Rheinschlucht.

Anschliessend durchqueren Sie in munterem Auf und Ab das Weinbaugebiet der Bündner Herrschaft. Ab Bad Ragaz aber folgt die Route mehrheitlich direkt den Ufern des Rheins.

Die Rhein-Route bei SchweizMobil

Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück in der gewählten Kategorie
  • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis Schweizer Start/Endpunkt
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inklusive SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline

Gut zu wissen

  • Diese Reise ist in zwei Hotelkategorien buchbar. Kategorie A: Ausgewählte 3- und 4* Hotels, Kategorie B: Mittelklassehotels und Pensionen
  • Buchungszeitraum: ganzjährig
  • Reisezeitraum: Nebensaison vom 10.09. - 25.09.22, Hauptsaison vom 18.06. - 09.09.2022
  • Bei Abreise ohne Verlängerungsnacht in Rorschach erfolgt die Kofferrückgabe am Gepäckschalter bis spätestens 17:00 Uhr
  • Zusätzliche Übernachtung in Rorschach (Umgebung) buchbar
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Buchungen können bis 5 Arbeitstage vor Anreise entgegengenommen werden (Expressgebühr CHF 50.00 bei 5 Arbeitstagen vor Anreise)
  • Durchführung der Reise: lokaler Kooperationspartner

Reiseunterlagen

  • Wir stellen Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung
  • Gepäckanhänger werden in der Regel im Anreisehotel für Sie hinterlegt
  • Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugestellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden