Kontakt

Annette_Heger

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!

Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 7154 800 700 mit uns Kontakt aufnehmen.

map ersatz

Highlights

  • Weinregion Lavaux 
  • Käserei La Maison du Gruyère und Schokoladenfabrik Maison Cailler 
  • Risotto-Workshop in Lugano
  • Emmentaler Schaukäserei
  • UNESCO Weltkulturerbe – Altstadt von Bern
Anna-Lea Bögli

«Der Risotto Workshop in Lugano ist ein unvergessliches Erlebnis!»

Anna-Lea – Unsere Schweiz-Expertin

1. Tag

Genf – Montreux / ca. 1 h

Individuelle Anreise nach Montreux mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. 

Am Vormittag können Sie zum Schloss Chillon spazieren und eines der am besten erhaltenen mittelalterlichen Schlösser Europas besichtigen, es liegt direkt am Ufer des Genfersees auf einem Felsen. Am Nachmittag steht ein Ausflug in die UNESCO-geschützte Weinregion des Lavaux auf dem Programm. Diese Region ist für ihre Jahrhunderte alte Weinbautradition bekannt. Genießen Sie in Ruhe eine Weinprobe, umgeben von stufenförmigen Terrassen mit Blick auf den See und die Alpen.

Übernachtung in Montreux.

Highlights: Schloss Chillon, Lavaux

Lavaux D1

2. Tag

Montreux 

Der heutige Tag ist zweien der weltweit berühmtesten Schweizer Produkte gewidmet: Schokolade und Käse. Von Montreux aus fahren Sie mit dem Zug nach Gruyère und besichtigen die Schaukäserei La Maison du Gruyère. Am Nachmittag besuchen Sie La Maison Cailler, die älteste Schokoladenfabrik der Schweiz.

Übernachtung in Montreux.

Highlights: Schaukäserei La Maison du Gruyère, Schokoladenfabrik La Maison Cailler

Maison Callier D2

3. Tag

Montreux – Lugano / ca. 4h50

Nach zwei Nächten in der französischsprachigen Schweiz entdecken Sie die italienischsprachige Schweiz. Mit dem Zug fahren Sie durch das Wallis nach Domodóssola in Italien, von dort mit dem Panoramazug der Centovalli-Bahn durch Italien nach Locarno, in den italienischsprachigen Teil der Schweiz. Nach einer kurzen Zugfahrt nach Lugano, der größten Stadt des Tessins, nehmen Sie an einem Risotto-Workshop in einem typischen Tessiner Grotto teil. Eine kurze Bootsfahrt über den See bringt Sie zum Grotto San Rocco, wo Sie mit einem Apero erwartet werden. Bei einem Workshop kochen Sie Ihr eigenes klassisches "Grotto-Risotto". Genießen Sie Ihr Essen, begleitet von lokalem Wein auf der Terrasse mit Blick auf den See. Am Abend sehen Sie die blinkenden Lichter von Lugano in der Ferne. Von September bis Dezember findet der Risotto-Workshop im Stadtzentrum von Lugano statt, ohne dass die Seerundfahrt stattfindet.

Übernachtung in Lugano

Highlights: Centovalli-Bahn Panoramazug, Lugano, Risotto-Workshop

Centovalli D3

4. Tag

Lugano – Luzern / ca. 1h40

Gegen Mittag genießen Sie eine geführte Stadtrundfahrt durch Lugano. Bei mehreren Stopps genießen Sie verschiedene Tessiner Spezialitäten, darunter den berühmten und köstlichen weißen Merlot. Nach dieser Tour fahren Sie mit dem Zug nach Luzern, einem der berühmtesten Reiseziele der Schweiz. 

Übernachtung in Luzern.

Highlights: Italienisches Flair in Lugano, Kapellbrücke

Lugano Essen D4

5. Tag

Luzern – Bern / ca. 1h30

Beginnen Sie den Tag mit einem geführten Stadtrundgang durch Luzern, bei dem Sie Wichtiges und Humorvolles über die Geschichte Luzerns und den Alltag der Bewohner.innen der Stadt erfahren.

Von Luzern aus fahren Sie nach Affoltern im Emmental, der Heimat des weltberühmten Emmentaler Käses. Hier kommen Sie in den Genuss des "Königswegs", einer interaktiven Führung durch die Fabrik. Sie sehen, wie Schweizer Käse hergestellt wird, und können auch probieren. Am Ende des Tages fahren Sie nach Bern, die Hauptstadt der Schweiz.

Übernachtung in Bern.

Highlights: Schaukäserei Emmental

Käserei Bernhard Meier

6. Tag

Bern

Erkunden Sie am Vormittag die Hauptstadt der Schweiz bei einem geführten Stadtrundgang durch die Berner Altstadt.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihren letzten Tag in der Schweiz und kaufen Sie ein paar Souvenirs in der berühmten Altstadt oder genießen Sie ein Bier in einer der 200 Brauereien und Kleinbrauereien, die Bern zur Bierhauptstadt der Schweiz machen.

Highlights: Altstadt von Bern, Zytglogge, Berner Bundeshaus, Fluss Aare

Bern D6 _2

7. Tag

Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bern zu Ihrem Endpunkt in der Schweiz oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes.

Bern D6

Eingeschlossene Leistungen

  • Je 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem 3*Hotel in Montreux und Bern
  • Je 1 Übernachtung mit Frühstück in einem 3*Hotel in Lugano und Luzern
  • Bahnfahrt 2. Klasse gemäß Reiseverlauf ab/bis Schweizer Grenze/Flughafen
  • Eintritt in das Schloss Chillon (optional)
  • Selbstgeführte Weindegustation und Besichtigung in Lavaux
  • Selbstgeführter Ausflug in die Schokoladen- und Käsefrabik
  • Risotto-Workshop in Lugano
  • Geführte Gastronomie-, Wein- und Stadtführung in Lugano
  • Geführte Stadtbesichtigung in Luzern
  • Eintritt in die Emmentaler Schaukäserei
  • Geführter Stadtrundgang in Bern
  • Ab-Preis gilt pro Person im 3*Hotel im Doppelzimmer, 2. Klasse
  • Preisbeispiel berechnet am 24.07.2023 für den 24.10.2023

Gut zu wissen

  • Reiseunterlagen werden per Post verschickt
  • Zusatzübernachtungen in Montreux, Lugano, Luzern und Bern buchbar

Tipps:

  • Profitieren Sie von über 100 2 für 1 Angeboten und sparen Sie mit dem Swiss Coupon Pass bis zu EUR 4'000. 
  • Sie möchten jemandem eine Freude machen? Verschenken Sie die Reise als Gutschein.