Alle aktuellen Informationen zur COVID-19 Situation

Kontakt

Corinna Paone

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!
Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 7154 800 700 mit uns Kontakt aufnehmen.

Map Grand Train Tour of Switzerland - Winter Magic

Highlights

  • 4 einzigartige Regionen
  • Panoramafahrten auf dem Glacier und Bernina Express
  • Top-Sehenswürdigkeiten wie Matterhorn, Rheinschlucht und Landwasserviadukt
Patrick Stomeo

«Die Naturwunder der Schweiz sehen mit einer schweren Schneesicht noch besser aus und es entsteht eine traumhaft schöne Landschaft.»

Patrick - Unser Schweiz Experte

1. Tag

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Ihrem Startpunkt in der Schweiz nach Luzern. Geniessen Sie die Winterlandschaften entlang der Panoramafahrt zwischen Luzern und Interlaken. Eingebettet zwischen den beiden schönen Brienzer- und Thunerseen und am Fusse des Jungfraumassivs ist Interlaken Ihr Tor zu Abenteuer. Übernachtung in Interlaken.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Tour mit einer Übernachtung in Luzern zu beginnen.

Highlights: Jungfraujoch, Eiszauber, Eigernordwand, Eispalast, Wengen, Schilthorn

Lucerne-Interlaken Express

2. Tag

Interlaken ist ein Winterparadies mit vielen magischen Momenten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Inmitten der schneebedeckten Berggipfel und der glitzernden Seenlandschaft erwartet Sie eine zauberhafte Naturidylle. Übernachtung in Interlaken.

Highlights: Kombinieren Sie mit einem Skitag in der Jungfrau Ski Region. Skifahren in Grindelwald-Wengen, Grindelwald-First und Mürren-Schilthorn. 

View from Harder Kulm in Interlaken in Winter.

3. und 4. Tag

Zermatt liegt am Fusse des Matterhorns und dieser schneesichere Ferienort bietet viel ursprünglichen Charakter und unbegrenzte Möglichkeiten. Übernachtung in Zermatt.

Höhepunkte: Kombinieren Sie mit einem Skitag im Zermatt Glacier Paradise oder geniessen Sie vom Gornergrat, die beste Aussicht auf das Matterhorn.

Zermatt im Winter im Matterhorn

5. Tag

Zermatt - St. Moritz

Fahrt mit dem Glacier Express, dem langsamsten Schnellzug der Welt. Diese Fahrt zwischen Zermatt und St. Moritz ist ein unvergessliches Erlebnis, umgeben von einer atemberaubenden Kulisse von Bergpanoramen. Auf der Fahrt über den Oberalppass und durch die Rheinschlucht durchqueren Sie unberührte Landschaften. Übernachtung in St. Moritz.

Highlights: Tiefe Schluchten und schneebedeckte Täler

glacier express winter landwasserviadukt

6. Tag

St. Moritz

Nutzen Sie die Gelegenheit und buchen Sie zusätzlich eine Fahrt in einem der Panoramazüge, für die die Schweiz so berühmt ist. Steigen Sie in St. Moritz in den Bernina Express ein und lassen Sie von mächtigen Gletschern und verschneiten Hochgebirgsseen verzaubern, bevor Sie durch ein Winterwunderland ins italienischsprachige Poschiavo hinunterfahren. Rückkehr nach St.Moritz für eine letzte Übernachtung.

Highlights: Bernina Express - Lago Bianco, Alp Grüm, Poschiavo

Bernina Express im Winter

7. Tag

Ihre Reise geht demnächst zu Ende. Fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von St. Moritz zurück zu Ihrem Endziel in der Schweiz oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt.

Highlights: Segantini-Museum, Blick über die Oberengadiner Seenregion von Muottas Muragl, Corvatsch, Diavolezza, Lagalb und Corviglia

Blick auf das Dorf St. Moritz vom Hotel Monopol

Eingeschlossene Leistungen

  • Bahnfahrt von Ihrem Startpunkt in der Schweiz und zurück
  • Übernachtung inkl. Frühstück in Interlaken, Zermatt und St. Moritz
  • Zusätzliche Übernachtung in Luzern buchbar
  • Sitzplatzreservation im Glacier Express Zermatt - St. Moritz
  • Ab Preis gilt pro Person im 3-Sterne Doppelzimmer, 2. Klasse, Basis nicht in der Schweiz wohnhaft ohne Abonnement
  • Buchungszeitraum: ganzjährig
  • Reisezeitraum: 11.12. - 24.04.2022
  • Preisbeispiel berechnet am 21.10.2021 für den 19.04.2022, basierend auf dem Wechselkurs von CHF 1.05

Gut zu wissen

  • Reiseunterlagen werden per Post verschickt
  • Reservieren Sie Ihr Mittagessen im Glacier Express. Tagesteller: 33.- EUR, 3-Gang Menü: 45.- EUR (ohne Getränke)
  • Hier finden Sie die aktuellen Fahrpläne
  • Der Glacier Express verkehrt nicht vom 24.10. bis 10.12.2022

Tipps: