Alle aktuellen Informationen zur COVID-19 Situation

Kontakt

Susanne Ruf

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!
Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 7154 800 700 mit uns Kontakt aufnehmen.

Seilbahn Moosfluh neben dem Aletschgletscher im Sommer

Highlights

  • Bietschtal bridge
  • Belalp
  • Car-free Riederalp
  • Aletsch Glacier
  • Bettmerhorn
  • Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn UNESCO World Heritage 
  • Märjelensee
  • Bellwald
  • Massa Gorge
Nick Robb

«Die Schätze des Wallis lassen sich am besten zu Fuss auf einem der zahlreichen Wanderwege entdecken.»

Nick - Unser Schweiz Experte

Tag 1

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Ihrem Startpunkt in der Schweiz nach Brig. Übernachtung in Brig.

 

brig_stockalpercastle

Tag 2

Brig - Belalp

Am Morgen besuchen Sie das World Nature Forum, das Besucherzentrum für das UNESCO-Welterbe in Naters. Anschliessend steht die erste Wanderung der Reise nach Blatten auf dem Programm. Mit der Seilbahn geht es schliesslich hoch zur Belalp. Übernachtung in Belalp.

 Details: ca. 7 Kilometer, ↑ 675 m ↓ 20 m, Dauer: 2.5 h 

blatten_village

Tag 3

Belalp - Riederalp

Vom Ferienort Belalp führt ein breiter Gehweg zum Aletschbord. Dort angekommen, verleitet das Panorama zu einer ersten Pause: Der Blick schweift zum Grossen Aletschgletscher, grösster Gletscher der Alpen, zum Matterhorn und weiteren Walliser Drei- und Viertausendern. Nächstes Ziel ist die 124 Meter lange Hängebrücke über die Massaschlucht. Nach anschliessendem Aufstieg, vorbei am Grünsee und jungen Birken, findet man sich im Aletschwald wieder. Arven und Lärchen dominieren hier das Bild. Rund eineinhalb Stunden später hat man die Riederfurka erklommen. Übernachtung in Riederalp.

Details: ca. 10 Kilometer, ↑ 695 m ↓ 850 m, Dauer: 4 h

schafabtrieb in Belalp im Sommer

Tag 4

Riederalp - Fiescheralp

Einem Feuerwerk ähnlich folgen sich einmalige Aussichtpunkte: Im Norden ein herrlicher Blick auf den Aletschgletscher, das Herz des UNESCO-Welterbes, und im Süden auf die Walliser Viertausender. Sanfter Abstieg zum Märjelensee. Wollgräser und kleine Seen bilden Kontraste zu Fels und Eis. Der Letzte Teil dieser Etappe führt durch den Tälligrattunnel zur Fiescheralp. Übernachtung in Fiescheralp.

Details: ca. 12 Kilometer, ↑ 775 m ↓ 355 m, Dauer: 4 h 

aletschglacier_maerjelensee

Tag 5

Fiescheralp - Bellwald

Die Route führt zunächst zurück zum Märjelensee. Auf alten Alpwegen geht es dann hinunter zur Burg, ein von Gletschern geschliffenes Felsmassiv aus Gneis. Im Hintergrund thront die Gommer Bergwelt. Zusehends offenbart sich der Fieschergletscher. Die 160 Meter lange Hängebrücke Aspi–Titter weist den Weg ins idyllische Gommer Bergdorf Bellwald.

Details: ca. 10 Kilometer, ↑ 435 m ↓ 1‘150 m, Dauer: 4 h 

Aussicht von der Riederalp auf die umliegenden Berge im Sommer

Tag 6

Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Brig zu Ihrem Endpunkt in der Schweiz.

aussicht über den Märjelensee östlich vom Aletschgletscher Senke Eggis- und Strahlhorn
aletsch_panoramaweg

Tourencharakter

Eine Wanderung im alpinen Gebiet. Sie sollten Trittsicherheit und gute Grundkondition mitbringen. Für die Hängebrücke über die Massaschlucht sollten Sie schwindelfrei sein.

Der Aletsch Panoramaweg bei SchweizMobil

Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück inkl. Frühstück in Mittelklassehotels
  • Bahnfahrt von Ihrem Startpunkt in der Schweiz und zurück
  • Tägliche Gepäcktransfers von Hotel zu Hotel
  • Eintritt ins World Nature Forum in Naters
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inklusive SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline
  • Ab Preis gilt pro Person, Bahnfahrt 2. Klasse 
  • Buchungszeitraum: ganzjährig
  • Reisezeitraum: Nebensaison vom 10.09. - 25.09.2022, Hauptsaison vom 02.07. - 09.09.2022
  • Preisbeispiel berechnet am 01.04.2022 für den 10.09.2022 (basierend auf dem Wechselkurs von CHF 1.05)

Gut zu wissen

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Seilbahnfahrten nicht im Reisepreis enthalten.
  • Buchungen können bis 5 Arbeitstage vor Anreise entgegengenommen werden (Expressgebühr EUR 47.00 bei 5 Arbeitstagen vor Anreise).
  • Durchführung der Reise: lokaler Kooperationspartner

Reiseunterlagen

  • Wir stellen Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung
  • Gepäckanhänger werden in der Regel im Anreisehotel für Sie hinterlegt
  • Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugestellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden