Alle aktuellen Informationen zur COVID-19 Situation

Kontakt

Susanne Ruf

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!
Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 7154 800 700 mit uns Kontakt aufnehmen.

The Wine Trail in Valais.

Highlights

  • Wandern inmitten der Rebberge
  • Martigny
  • Sion
  • Stadtrundgang
  • Weinverkostung
  • Raclette-Verkostung

1. Tag

Anreise nach Martigny | Martigny – Saillon

Gepäckabgabe in Martigny und Busfahrt nach Branson zum Startpunkt der Wanderung. Zwischen Martigny und Saillon befindet man sich im Land des Gamay und der faszinierenden Kontraste: Zu Füssen das restlos kultivierte Rhonetal, in der Ferne die glitzernden Schneefelder des Mont-Blanc. Fully ist die Hauptstadt der Petite Arvine.

Details: ca. 12 km ↑ 420 m ↓ 370 m
Dauer: ca. 3.5 h

Walliser Weinweg Sommer 2280x1284

2. Tag

Saillon – Sion

Steile Kalkwände überragen imposant die Schuttkegel bei Chamoson. Die Reben haben Geröll unter sich und verbrennen fast in der Sonne. Vétroz ist die Wiege der seltenen Rebsorte Amigne. Zauberhafte Rebterrassen mit uralten Suonen umfliessen Sion. In Sion geführter Stadtrundgang mit Weinverkostung.

Details: ca. 20 km ↑ 785 m ↓ 690 m
Dauer: ca. 6 h

Panorama over Sion with a view of the Rhone Valley

3. Tag

Sion – Sierre

Ein Meer von Reben umgibt Sion und schwappt zu den burgengekrönten Zwillingsfelsen Valeria und Tourbillon hinauf. Die Rebterrassen gehören zu den steilsten der Welt. Bequemer Wanderweg zu den Coteaux de Sierre, grösstes AOC-Gebiet der Schweiz. Abends Raclette-Verkostung im Château de Villa.

Details: ca. 20 km ↑ 635 m ↓ 475 m
Dauer: ca. 5 h

Walliser Weinweg Miege Sommer 2280x1284

4. Tag

Sierre – Leuk | Abreise

Ein Viertel der Walliser Pinot-Noir-Produktion stammt aus der Region von Leuk, Varen und Salgesch. Für Naturfreunde ist die Region ein Paradies. Überall entdeckt man Neues und Überraschendes. Fantastische Aussicht von der Hügelkirche bei Varen. Nach Ankunft in Leuk individuelle Abreise oder Verlängerung des Aufenthalts.

Details: ca. 15 km ↑ 490 m ↓ 590 m
Dauer: ca. 4 h

Walliser Weinweg Sommer Leuk 2280x1284
Walliser Weinweg Karte

Tourencharakter

Eine wunderbare Wanderung durch die Weinberge des Wallis. Die Wege sind gut ausgebaut und einfach zu begehen. Die teils langen Etappen können problemlos mit dem öffentlichen Verkehr abgekürzt werden. Grundkondition ist dennoch nötig. Im Sommer kann es in der Ebene sehr heiss werden!  

Der Chemin du Vignoble bei SchweizMobil

Preistabelle

Preis pro Person in EUR

Saison 1 Saison 2
Basis Doppelzimmer 667.- 714.-
Einzelzimmerzuschlag 262.- 262.-

Tägliche Anreise vom 19.03. – 16.10.2022
Saison 1: 19.03. – 08.04.2022 / 23.04. – 20.05. / 24.09. – 16.10.2022
Saison 2: 09.04. – 22.04. / 21.05. – 23.09.2022


Kategorie: Mittelklassehotels

Zusatznächte

Martigny Susten
Doppelzimmer 75.- 85.-
Einzelzimmerzuschlag 33.- 33.-

Eingeschlossene Leistungen

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Walliser Geniesserpaket: Zutritt zu den Weinmuseen in Salgesch und Sierre, Stadtführung durch Sion und Verkostung lokaler Weine und einem Teller Walliser Raclette.
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inklusive SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline

Gut zu wissen

  • Bei Anreise nach Martigny ohne Vorübernachtung erfolgt die Kofferabgabe am Gepäckschalter zwingend bis spätestens 10:00 Uhr. 
  • Bei Abreise ohne Verlängerungsnacht in Leuk (Susten) erfolgt die Kofferrückgabe am Gepäckschalter bis spätestens 17:00 Uhr. 
  • Zusätzliche Übernachtungen in Martigny und Leuk (Susten) buchbar
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Busfahrt von Martigny nach Branson nicht im Reisepreis inbegriffen (ca. 2,- CHF mit Halbtax)
  • Buchungen können bis 5 Arbeitstage vor Anreise entgegengenommen werden (Expressgebühr EUR 48.00 bei 5 Arbeitstagen vor Anreise)
  • Durchführung der Reise: lokaler Kooperationspartner

Reiseunterlagen

  • Wir stellen Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung
  • Gepäckanhänger werden in der Regel im Anreisehotel für Sie hinterlegt
  • Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugestellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden