Alle aktuellen Informationen zur COVID-19 Situation

Kontakt

Corinna Paone

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!
Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 7154 800 700 mit uns Kontakt aufnehmen.

Karte der Grand Tour of Switzerland Komplettroute.

Highlights

  • 4 Sprachregionen
  • 5 Alpenpässe & 22 Seen
  • 12 UNESCO-Welterbestätten
  • Höchster Punkt: Furkapass 2’429 m.ü.M.
  • Tiefster Punkt: Lago Maggiore, 193 m.ü.M
  • Sehr gute Strasseninfrastruktur (Strassenzustand, Tankstellen auf der Strecke)
Robert van Burgh

«Ein Foto vor dem berühmten Fotospot der Grand Tour darf natürlich nicht fehlen.»

Robert - Unser Schweiz Experte

1. Tag

Übernachtung in Zürich.

Highlights: Museen (z.B. Landesmuseum, Kunstmuseum, Museum für Gestaltung, FIFA Museum), Galerien, Shopping-Paradies, Uetliberg, Grossmünster Kirche

Zürich

2. Tag

Zürich - St. Gallen / ca. 150 km

Fahrt von Zürich via Rheinfall nach St. Gallen. Übernachtung in St. Gallen.

Highlights: der grösste Wasserfall Europas, die reizvolle Altstadt von St.Gallen, Stiftsbibliothek St. Gallen

Gallusplatz in der Unesco Weltkulturerbestadt St. Gallen

3. Tag

St. Gallen - Davos / ca. 160 km

Fahrt von St. Gallen durchs Appenzell und via Maienfeld nach Davos. Übernachtung in Davos.

Highlights: einzigartige Appenzeller Hügellandschaft, Heidi-Dorf in Maienfeld

Appenzell Im Hintergrund die Seilbahn auf die Ebenalp

4. Tag

Davos - Lugano / ca. 290 km

Fahrt von Davos via das Engadin nach Lugano. Übernachtung in Lugano.

Highlights: Schellenurslidorf Guarda, Nationalpark in Zernez, Bahnerlebnis Bernina Express, Wanderung auf Muottas Muragl, weltberühmtes St. Moritz

Palm Express Lugano im Tessin

5. Tag

Lugano - Zermatt / ca. 215 km

Fahrt von Lugano via Bellinzona und die Pässe St. Gotthard und Furka nach Täsch. Von dort mit dem Zug nach Zermatt. Übernachtung in Zermatt.

Highlights: Monte Brè, Ascona, Burgen von Bellinzona, Pässe St.Gotthard und Furka, Aletschgletscher

Gornergrat Zermatt Matterhorn Sommer

6. Tag

Zermatt - Montreux / ca. 150 km

Fahrt von Zermatt und Täsch am Rhone entlang durchs Wallis via Sion und Martigny nach Montreux. Übernachtung in Montreux.

Highlights: Imposante Bergwelt rundum Zermatt, Gornergrat, Kirchliche Goldschätze in Saint-Maurice, Schloss Chillon, Genfersee

Freddie Mercury Statue in Montreux

7. Tag

Montreux - Gstaad / ca. 330 km

Von Montreux durch das Lavaux Weingebiet, via Lausanne, Genf, Fribourg und das Greyerzerland nach Gstaad. Übernachtung in Gstaad.

Highlights: Lavaux Weinberge, Olympische Museum, Altstadt Fribourg, Greyerzer Region mit Schaukäserei, Cailler Schokoladenfabrik

Region Jungfrau Aussicht

8. Tag

Gstaad - Luzern / ca. 315 km

Die Fahrt geht weiter von Gstaad, via Interlaken, Bern und durchs Emmental und Entlebuch nach Luzern. Übernachtung in Luzern.

Highlights: Chaletdorf Gstaad, Brienzersee, Thunersee, Eiger, Mönch, Jungfrau, Berner Altstadt, Emmentaler Schaukäserei

Paar mit Kühen vor einem traditionellen Emmentaler Bauernhaus

9. Tag

Luzern - Zürich / ca. 140 km 

Ab Luzern geht es entlang dem Vierwaldstättersee, an Altdorf und Schwyz vorbei nach Zürich.

Highlights: Auf Wilhelm Tells Spuren in Altdorf, Luzern mit Kapellbrücke und Wasserturm, Ausflugsberge Rigi, Pilatus und Stanserhorn

Aussicht vom Pilatus in Luzern

Eingeschlossene Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in Zürich, St. Gallen, Davos, Lugano, Zermatt, Montreux, Gstaad, Luzern
  • Zugticket 2. Klasse Täsch-Zermatt-Täsch
  • „Grand Tour of Switzerland“ Strassenkarte von Hallwag
  • „Grand Tour of Switzerland“ Reiseführer
  • Swiss Coupon Pass mit „Essen und Erleben“ – 2 für 1 Angebote mit einem Totalwert von bis zu EUR 4‘000.-
  • Ab Preis gilt pro Person im 3-Sterne Doppelzimmer
  • Buchungszeitraum: ganzjährig
  • Reisezeitraum: 01.04. - 23.10.2022 & 01.04. - 23.10.2022
  • Preisbeispiel berechnet am 15.05.2022 für den 01.05.2023, basierend auf dem Wechselkurs von CHF 1.07

Gut zu wissen

  • Reiseunterlagen werden per Post verschickt
  • Zusätzliche Übernachtungen in Genf, Gstaad, Luzern, Zermatt, Montreux, Genf buchbar
  • Die Strecke führt nur über Autobahnen, wenn es zwingend notwendig ist
  • Bei Nutzung eines eigenen Autos ist eine Autobahn Vignette erforderlich
  • Mietwagen kann optional dazugebucht werden
  • Empfohlene Reisezeit: Mai - Oktober
  • Bitte informieren Sie sich vor Antritt der Reise über die Strassenverhältnisse unter www.alpen-paesse.ch
  • Alternativen wie Tunnels oder Autoverlad möglich
  • Das Angebot ist nur erhältlich für Personen, mit ständigen Wohnsitz ausserhalb der Schweiz

Tipps:

  • Buchen Sie das Schweizer Halbtax-Abo und sparen Sie 50% für die meisten Züge, Busse, Schiffe und Bergbahnen sowie im öffentlichen Nahverkehr in 75 Schweizer Städten
  • Sie möchten jemandem eine Freude machen? Verschenken Sie die Reise als Gutschein.