Alle aktuellen Informationen zur COVID-19 Situation

Kontakt

Susanne Ruf

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!
Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 7154 800 700 mit uns Kontakt aufnehmen.

Blick auf das Dorf Zernez im Unterengadin.

Highlights

  • Malerische Höhenwege
  • Gletscher der Bernina-Gruppe
  • Verträumte Bergdörfer
  • Unberührte Berglandschaften
  • Schweizer Nationalpark

1. Tag

Anreise nach Zernez | Zernez – Lavin - Zernez

Gepäckabgabe in Zernez. Die Reise startet mit einer kurzen und weitgehend flachen Wanderung, die Sie am Ende des Tages wieder zurück nach Zernez führt. Im Talboden zieht der Inn seinen Lauf und gelegentlich ziehen darauf bunte Rafting-Boote an Ihnen vorbei. Von Lavin geht es mit der Bahn zurück nach Zernez. Übernachtung in Zernez.

Details: ca. 12.5 km ↑ 400 m ↓ 400 m
Dauer: ca. 3.5 h

Das Dorf Zernez im Unterengadin.

2. Tag

Zernez - Lavin - Guarda

Eine kurze Bahnfahrt bringt Sie wieder nach Lavin. Unzählige Seitentäler zweigen im Unterengadin vom Inntal ab und führen Sie zu idyllischen Alpen und zu verspielt vor sich hin plätschernden Flüssen. Ziel des heutigen Tages ist das hübsche Dorf Guarda, das als eine der schönsten Siedlungen im Engadin gilt. 

Details: ca. 13 km ↑ 1'015 m ↓ 795 m
Dauer: ca. 5 h

Das Dorf Guarda im Unterengadin

3. Tag

Guarda - Ardez

Wild und zerklüftet türmt sich die Bündner Bergwelt im Val Tuoi rund um Sie herum auf. Lassen Sie sich von den Orchideen und Wildblumen am Wegrand nicht den Kopf verdrehen, denn auch das Ziel der Wanderung hat einiges zu bieten. Ardez verfügt über einen historischen Ortskern, in dem nie ein Gebäude den Flammen zum Opfer gefallen ist. Über dem Dorf thront von weit her sichtbar die Ruine der Burg Steinsberg. 

Details: ca. 13.5 km ↑ 660 m ↓ 890 m
Dauer: ca. 4.5 h

Blick auf das Dorf Ardez im Unterengadin.

4. Tag

Ardez - Ftan

Morgens ein steiler Anstieg zurück zur Via Engiadina und dann folgen Sie dem Höhenweg ins idyllische Val Tasna. Auf der anderen Talseite breiten Sie sich die Gipfel von Piz Madlain und Piz Pisoc vor Ihnen aus. Ein letzter Anstieg bringt Sie zur Bergstation von Prui. Von hier schweben Sie mit dem Sessellift hinunter ins Tal nach Ftan.

Details: ca. 13.5 km ↑ 890 m ↓ 260 m
Dauer: ca. 4.5h

Zwei Wanderer im Unterengadin zwischen Ardez und Ftan.

5. Tag

Ftan - Sent

Seilbahnfahrt nach Prui. Es folgt eine eindrückliche Höhenwanderung vorbei an den Gipfeln von Piz Minschun und Piz Champatsch. Kleinere Sessellifte und Pisten säumen in diesem kleinen Skigebiet den Wegrand. Am Ende des Tages ein langer Abstieg ins Dorf Sent. Mehrmals wurde dieses Dorf im Zuge von Kriegen und Grenzstreitigkeiten niedergebrannt.

Details: ca. 12.5 km ↑ 225 m ↓ 860 m
Dauer: ca. 3.5h

Das Dorf Sent im Unterengadin.

6. Tag

Sent - Tschlin | Abreise

Das Val Sinestra wurde bereits mehrmals für seine Blumenpracht ausgezeichnet. Vorbei an der kleinen Siedlung Vnà und durch den Tobel von Palü und dann erreichen Sie das malerische Dorf Tschlin mit seinem gut erhaltenen Ortskern. Individuelle Abreise oder Verlängerung des Aufenthalts.

Details: ca. 16.5 km ↑ 615 m ↓ 540 m
Dauer: ca. 4.5h

Das Dorf Tschlin im Unterengadin.
Karte Via Engiadina

Tourencharakter

Eine aussichtsreiche Höhenwanderung für Geniesser. Um die Etappenorte zu erreichen, können An- und Abstiege nicht vermieden werden. Dafür benötigen Sie gute Grundkondition. Trittsicherheit ist für die Bergwanderwege im Engadin gefordert.

Die Via Engiadina bei SchweizMobil

Die Via Engiadina in der Region Engadin St. Moritz

Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers von Hotel zu Hotel
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Seilbahnfahrten laut Programm
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inklusive SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline

Gut zu wissen

  • An Tag 6 erfolgt die Rückreise von Tschlin nach Scuol mit dem Bus. Die Kofferrückgabe erfolgt am Gepäckschalter in Scuol bis spätestens 17:00 Uhr.
  • Zusätzliche Übernachtungen in Zernez und Scuol buchbar
  • Bus- und Bahnfahrten (Lavin-Zernet retour, Tschlin-Scuol) nicht im Reisepreis inbegriffen
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Buchungen können bis 5 Arbeitstage vor Anreise entgegengenommen werden (Expressgebühr EUR 47.00 bei 5 Arbeitstagen vor Anreise).
  • Durchführung der Reise: lokaler Kooperationspartner

Reiseunterlagen

  • Wir stellen Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung
  • Gepäckanhänger werden in der Regel im Anreisehotel für Sie hinterlegt
  • Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugestellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden