Alle aktuellen Informationen zur COVID-19 Situation

Kontakt

Daniela Schmidmeister

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!
Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +41 43 210 55 00 mit uns Kontakt aufnehmen.

Entlang der Seen-Route in Einsiedeln.

Highlights

  • Entlang von Flüssen & Seen
  • Mit der Bahn über den Brünigpass
  • Die kühle Unterwelt der Höllgrotten
  • Wallfahrtsort Einsiedeln

1. Tag

Anreise nach Interlaken

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Ihrem Startpunkt in der Schweiz nach Interlaken. Übernachtung in Interlaken.

Interlaken Shipping Port

2. Tag

Interlaken - Meiringen

Vom Ufer des Brienzersees geht es mit teils kräftigen Anstiegen nach Meiringen am Fuss des Brünigpasses.

Details: ca. 30 km, ↑ 460 m ↓ 425 m

Velofahren auf der Seen-Route in Interlaken.

3. Tag

Meiringen - Luzern

Von Meiringen per Bahn über den Brünigpass. Sie erreichen Obwalden: ein kleiner Kanton, ein grosses Tal, eine Voralpen-Landschaft mit Streusiedlungen, flachen Seen und langen Traditionen. Kaum erhascht man einen Zipfel des Vierwaldstättersees stellt sich der Pilatus in den Weg. Bucht um Bucht, direkt nach Luzern, Fixpunkt jedes Touristen.

Details: ca. 60 km, ↑ 925 m ↓ 1'090 m

Uferpromenade am Vierwaldstättersee in Luzern

4. Tag

Luzern - Unterägeri

Vom Vierwaldstättersee radeln Sie weiter zum Zugersee. Danach hinauf zum Aegerisee mit einer kühlen Unterwelt in den Höllgrotten und einer grimmigen Schlachtenwelt am glasklaren See.

Details: ca. 50 km, ↑ 570 m ↓ 275 m

Velofahren auf der Seen-Route in der Zentralschweiz.

5. Tag

Unterägeri - Rapperswil | Abreise

Orchideen-, Torf- und Insektenwelt im Rothenthurmer Hochmoor und eine emsige Pilgerwelt im Wallfahrtsort Einsiedeln. Lieblich und nützlich, der stromliefernde Sihlsee; vom Seedamm geteilt, der villengesäumte Zürichsee. Fahrt nach Rapperswil. Nach Ankunft Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrem Endpunkt in der Schweiz oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Rapperswil.

Details: ca. 55 km, ↑ 765 m ↓ 1'085 m

Rapperswil der Seedamm im Zuerichsee
Karte Veloferien Seen der Zentralschweiz

Tourencharakter

Den vielen Seen entlang ist die Route naturgemäss flach – aber zwischen den Gewässern gibt es kleinere und grössere Steigungen zu überwinden: Weniger sportliche Radler benutzen deshalb von Vorteil ein Elektrovelo, das sich auf dieser Route ganz besonders eignet. Sportliche Radler nehmen die Etappen mit dem Tourenvelos in Angriff und kürzen bei Bedarf mit dem öffentlichen Verkehr ab.

Die Seen-Route bei SchweizMobil

Eingeschlossene Leistungen

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis Schweizer Start/Endpunkt
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inklusive SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline

Gut zu wissen

  • Bei Abreise ohne Verlängerungsnacht in Rapperswil erfolgt die Kofferrückgabe am Gepäckschalter bis spätestens 17:00 Uhr
  • Zusätzliche Übernachtungen Rapperswil buchbar
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Optionale Bahnfahrt Meiringen – Brünigpass nicht inbegriffen, ca. 5,- CHF mit Halbtax und Velo
  • Buchungen könnenbis 5 Arbeitstage vor Anreise entgegengenommen werden (Expressgebühr CHF 50.00  bei 5 Arbeitstagen vor Anreise)
  • Durchführung der Reise: lokaler Kooperationsapartner

Reiseunterlagen

  • Wir stellen Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung
  • Gepäckanhänger werden in der Regel im Anreisehotel für Sie hinterlegt
  • Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugestellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden