Alle aktuellen Informationen zur COVID-19 Situation

Kontakt

Daniela Schmidmeister

Willkommen bei Switzerland Travel Centre!
Gerne können Sie per E-Mail oder telefonisch unter +41 43 210 55 00 mit uns Kontakt aufnehmen.

Broc in the Gruyère Pays d'Enhaut Regional Nature Park.

Highlights

  • Unberührte Natur und tradtionsreiche Kultur
  • Naturpark Diemtigtal 
  • Naturpark Gantrisch
  • Regionaler Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut

1. Tag

Anreise nach Zweisimmen | Zweisimmen - Grimmialp 

Von Zweisimmen wandern Sie hoch übers «Gubi» und weiter zum Seebergsee, wo sich eine Pause am kühlen Wasser des Seebergsees lohnt. Der Weg führt weiter ins Diemtigtal. Den ganzen Tag begegnen Ihnen viele weidende Kühe, die wertvolle Milch geben.

Details: ca. 16 km ↑1'250m ↓1'050m 
Dauer: ca. 6h

Farmhouse on the Simmentaler Hausweg in the Nature Park Diemtigtal

2. Tag

Grimmialp - Oey

Der zweite Tag führt durch den Naturpark Diemtigtal, entlang von Bächen, über blumenreiche Wiesen und durch schattenspendende Wälder. Achten Sie auf die prachtvollen Simmentaler Häuser am Wegesrand. Reich verziert sind sie Zeugen längst vergangener Zeiten und erzählen spannende Geschichten.

Details: ca. 14 km ↑130m ↓ 620m 
Dauer: ca. 4h

A farmhouse in the Nature Park Diemtigtal in Summer.

3. Tag

Oey - Gurnigel

Sie fahren mit der Seilbahn auf das Stockhorn. Die Aussichten auf die Berner Alpenwelt, auf den Thunersee und ins Diemtigtal sind einmalig. Hier startet die einmalige Panoramawanderung entlang der Gipfeln der Gantrischkette zum Leiterepass und von hier bergab zur Gurnigel Wasserscheide. Unterwegs kommen Sie auf der beschaulichen und wilden Walalp vorbei, an der sich die Wohnstube eines kleinen, aber zentralen Bewohners befindet. Der Mistkäfer ist vielleicht nicht das hübscheste Wesen auf der Alp, aber er ist ziemlich wichtig für das ökologische Gleichgewicht. .

Details: ca. 13 km ↑635m ↓ 1'040m 
Dauer: ca. 4.5h

Two women sit in the grass next to limestone rocks on the Stockhorn.

4. Tag

Gurnigel - Schwarzsee 

Die vierte Etappe führt entlang des Panoramaweg Gantrisch nach Zollhaus, wo Warme und Kalte Sense zusammenfliessen, und anschliessend zum Schwarzsee. Verpassen Sie am Etappenbeginn nicht den Abstecher auf die Alp Nünenen, auf der die engagierte Älplerin Sarah Gross Käse in der mobilen Käserei herstellt. Erlebnis und Genuss sind garantiert! 

Details: ca. 22 km ↑695m ↓ 1'255m 
Dauer: ca. 6.5h

Aerial view of Alp Bire with the striking Gantrisch in the background.

5. Tag

Schwarzsee - Jaun 

Die fünfte Etappe im Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut führt durch den wilden Breccaschlund, über den Euschelspass und nach Jaun. Unterwegs gibt es viele Möglichkeiten einzukehren und sich mit regionalen Spezialitäten zu stärken. Kulinarisch sticht besonders die Alp Hubel Rippa heraus.

Details: ca. 12 km ↑720m ↓ 760m 
Dauer: ca. 4h

Waterfall near Jaun in Pays d'Enhaut.

6. Tag

Jaun - Gruyères/Bulle | Abreise

Kulturbegeisterte kommen auf der letzten Wanderetappe voll auf ihre Kosten; Chalets, Kirchen und Kapellen säumen den Weg, umhüllt vom einzigartigen Erbe des Regionalen Naturparks Gruyère Pays-d'Enhaut. Erfahre, wie kleine Holzbrettchen den Stolz der Region ausmachen und wie sich der Schindelmacher Vincent Gachet für den Erhalt dieses Handwerks einsetzt.

Details: ca. 22 km ↑540m ↓ 800m 
Dauer: ca. 6h

Zwei Wanderer bei Sonnenaufgang nahe Gruyères
Karte der Drei Pärke Tour

Tourencharakter

Die Tour führt auf aussichtsreichen Wegen durch die Naturpärke Diemtigtal, Gantrisch und Gruyère Pays-d'Enhaut. Sie benötigen Trittsicherheit sowie eine gute Gundkondition. 

Die Wanderroute 'Berner Voralpenweg' by SchweizMobil

Die Wanderroute 'Alpenpanorama Weg' by SchweizMobil

Weitere Informationen auf: 

Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Halbpension auf der Grimmialp
  • Tägliche Gepäcktransfers von Hotel zu Hotel
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inklusive SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline

Gut zu wissen

  • An Tag 6 erfolgt die Rückreise von Gruyères nach Bulle mit der Bahn. Kofferrückgabe erfolgt am Gepäckschalter in Bulle bis spätestens 17:00 Uhr.
  • Auf Anfrage zusätzliche Übernachtungen in Zweisimmen und Gruyères buchbar
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Fahrt mit der Stockhornbahn nicht im Reisepreis enthalten. CHF 18.- mit Halbtax
  • Buchungen können bis 5 Arbeitstage vor Anreise entgegengenommen werden
  • (Expressgebühr CHF 50.00 bei 5 Arbeitstagen vor Anreise.D110
  • Durchführung der Reise: lokaler Kooperationspartner

Reiseunterlagen

  • Wir stellen Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung
  • Gepäckanhänger werden in der Regel im Anreisehotel für Sie hinterlegt
  • Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugestellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden